Warum Baumkontrolle?

Bäume unterliegen der Verkehrssicherungspflicht!

Das bedeutet, dass der Baumeigentümer oder der auf andere Weise für den Baum Verantwortliche grundsätzlich verpflichtet ist, Schäden durch den Baum an Personen und Sachen zu verhindern“ (Breloer, 2003). So stellte beispielsweise der BGH in einem Urteil 2003 zur Verkehrssicherungspflicht fest: „Derjenige, der die Verfügungsgewalt über ein Grundstück ausübt, hat im Rahmen des Möglichen dafür zu sorgen, dass von den dort stehenden Bäumen keine Gefahr für andere ausgeht […]“

Vor allem Stadtbäume werden durch verschiedenste Umwelteinflüsse stark beansprucht. Dadurch kann von Ihnen – z. B. durch ausbrechende Äste, oder – im schlimmsten Fall durch Umstürzen, Gefahr ausgehen.

Regelmäßige und fachgerechte Baumkontrolle und Baumpflege sind daher die „Werkzeuge“, die Ihnen als Verantwortliche zur Verfügung stehen um Ihre Bäume verkehrssicher zu machen und zu erhalten.

Eine visuelle Baumkontrolle sollte regelmäßig erfolgen. Dabei werden die wesentlichen Schäden erkannt und Maßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit empfohlen.

Grünwuchs

Ristle 10

D-82401 Rottenbuch

 

Tel:  +49 (0)8867 9127 422

Fax: +49 (0)8867 9127 433

mob.:  +49 (0)151 50602024 

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.