Gartenarbeit

Stauden/ Hecken/ Ziersträucher pflanzen, pflegen und schneiden.

Die richtige Pflanze im Hinblick auf ihren zukünftigen Standort auszuwählen ist der Schlüssel zum Erfolg. Dann genügt es, beim Pflanzen und bei der Pflege ein paar einfache Regeln zu beachten.

  • Im Frühling von März bis Mitte Mai pflanzen: Alle sommer– und herbstblühenden Stauden, sowie jene die in ihrer Jugend kälteempfindlich sind, ebenso Gräser und Farne.
  • Im Herbst von Mitte August bis Oktober pflanzen: Alle frühlings- und sommerblühenden Stauden die kälteunempfindlich sind, wenn sie noch nicht eingewurzelt haben.
  • Der richtige Schnitt: Der regelmäßig durchgeführte Schnitt trägt zur Erhaltung von Gesundheit und Schönheit der Sträucher/ Hecken bei. Dabei werden abgestorbene und kranke Triebe entfernt, die den Habitus der Pflanze belasten. Das Wachstum der jungen Triebe, aus denen die schönsten Blüten hervorgehen wird stimuliert. Ein radikalerer Rückschnitt (Verjüngungsschnitt) dient dazu, Sträucher wenn nötig, zu regenerieren. Ein fachgerecht, regelmäßig ausgeführter Heckenschnitt führt zu einem gepflegtem Erscheinungsbild und dichterer Belaubung. Er schützt die Hecke gleichzeitig vor zu hohem Schneedruck.

gruenwuchs-garten-1.jpg

gruenwuchs-garten-3.jpg

Grünwuchs

Ristle 10

D-82401 Rottenbuch

 

Tel:  +49 (0)8867 9127 422

Fax: +49 (0)8867 9127 433

mob.:  +49 (0)151 50602024 

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.